Erfolgsgeschichten

Christoph Zauner Online Award 2017

Kräutermax mit Top3-Platz beim Online Award 2017

Am 8. November 2017 fand im Zuge einer Gala in der Voestalpine Stahlwelt in Linz die Zeremonie der Online Awards 2017 statt. Dort zeichnete die WKO erfolgreiche oberösterreichische Unternehmen mit Spitzenleistungen im Versand- und Internethandel aus. 

Dabei konnte Kräutermax den 3. Platz in der Kategorie „Online Shop Etablierte (länger als 5 Jahre tätig)“ abräumen. Wir gratulieren Christoph Zauner und seinem Team recht herzlich und freuen uns über diese Auszeichnung für unseren langjährigen Agenturkunden

Christoph Zauner Online Award 2017

Foto:©Simlinger Wolfgang/cityfoto

Unser Team in der Onlineagentur pro! betreut Christoph (mit einer kurzen Unterbrechung) nun bereits seit vielen Jahren. Am Beispiel des allerersten Onlineshops (Screenshot darunter) sieht man deutlich die Fortschritte und Entwicklungen, welche im eCommerce Business im Laufe der letzten Jahre gemacht wurden – auch im Bereich der Onlineshop-CMS.

Kräutermax Webshop alt

Schnittstelle Onlineshop und WaWi

Bereits vor Jahren lag es für uns auf der Hand, dass der Lagerstand aus dem Kräutermax Shop am Hohen Markt 1a in Ried mit dem Warenbestand im Onlineshop übereinstimmen musste. Denn nur so konnten wir u.a. garantieren, dass im Onlineshop keine nicht-erhältlichen Artikeln angeboten werden. Die Einrichtung der Schnittstelle zwischen dem damaligen Magento 1 Shop und dem ETRON Warenwirtschaftssystem war dabei eine ziemliche technische Herausforderung. 

Gemeinsam mit einem Softwareentwickler aus Linz entwickelten wir damals einen Windows-Connector, der die CSV-Dateien aus der WaWi via API-Schnittstelle an das Magento-System sendete. Die Bestellungen wurden manuell in die Warenwirtschaft übertragen. Anmerkung am Rande: Im Jahr 2017 würden wir einfach SyncSpider für die vollautomatische Synchronisation zwischen Webshop, WaWi und sämtlichen Preissuchmaschinen und Verkaufs-Plattformen (wie etwa Google Shopping) verwenden. 

Kräutermax mit neuer Optik

Kräutermax in persona Christoph Zauner war bei den Themen eCommerce und Onlinehandel stets am Puls der Zeit. Unter anderem ging Christoph vor knapp fünf Jahren eine Zusammenarbeit mit einer Fachhochschule ein und ließ dort von einem Projektteam aus Studenten ein ganzheitliches Konzept für einen neuen Onlineshop ausarbeiten. Hauptziele dabei waren die Einarbeitung von neuen Funktionen und die Modernisierung der Optik, ohne jedoch einen neuerlichen Austausch des Shop-CMS durchführen zu müssen. In weiterer Folge erhielt kraeutermax.com eine völlig neue Optik mit mehr sanften bzw. natürlichen Farben. Außerdem wurde die praktische Produktübersicht von A-Z in den Onlineshop integriert. 

Kröutermax Webshop Magento 1

Magento no more

Die Onlinebestellungen bei Kräutermax wurden immer mehr und es war daher auch allerhöchste Zeit, den Webshop technisch zu modernisieren. Aufgrund der Tatsache, dass der Anbieter des Warenwirtschaftssystems damals alle Dienstleistungen rund um Magento nun auch selbst anbot, kam es zu einer (kurzen) Pause in der Zusammenarbeit zwischen Christoph und der Onlineagentur pro! Diese machte aufgrund der reibungslosen Automatisierung aller Artikel und Bestellungen aus Kundensicht natürlich auch viel Sinn. Allerdings währte diese Pause nur kurz, denn im Endeffekt traf Christoph Anfang des Jahres 2017 die Entscheidung, dem Magento CMS den Rücken zuzukehren, da das Content Management System für seine persönliche Hands-On-Mentalität einfach nicht das richtige System darstellte.

Gambio CMS

Dementsprechend waren natürlich hocherfreut, dass Christoph nach reiflichen Überlegungen und fachlichen Gesprächen mit einem Universitätsprofessor bei der Wahl seines neuen (und alten) Partners wieder auf die Onlineagentur pro! zuging. Nachfolgend begannen wir im Frühjahr 2017 einen Gambio-Shop für Kräutermax einzurichten. Der Shop-CMS-Anbieter aus Deutschland konnte uns zuvor (im Gegensatz zu Magento oder WooCommerce) nie wirklich überzeugen. Wir wurden jedoch eines Besseren belehrt, da der neue Shop nach Wahl des passenden Templates, der Gestaltung einer markengemäßen Optik (u.a. Anpassung an die CI) und der Einpflege des Contents binnen weniger Wochen live gehen konnte. Und das Ergebnis kann sich mehr als nur sehen lassen. 

Kräutermax A bis Z Gambio Shop

Schnittstellen und künftige Themen

Im Zuge der Integration von verschiedenen Schnittstellen werden die Produkte von Kräutermax mittlerweile auch auf Amazon angeboten. Generell laufen alle Bestellungen über alle angeschlossenen Portale hinweg (Webshop, Google Shopping, Amazon etc.) zentral zusammen. Daher bleibt aktuell viel Zeit um über Themen wie Content Marketing und die Anbindung weiterer Portale und Marktplätze zu sinnieren. Auch eine Anbindung zu shöpping.at ist ein Thema, weil die Produkte eines österreichischen Traditionsunternehmens aus unserer Sicht unbedingt auf einem österreichischen Marktplatz angeboten werden sollten. 

Kräutermax bei Google Shopping

Kräutermax – maximale Kräuterkraft

Wir wünschen Christoph Zauner und seinem Team weiterhin viel Erfolg mit seinem Geschäft, sowohl offline als auch online. Wir sind stolz darauf, seinen Shop betreuen zu dürfen und seine Geschichte im Onlinebusiness über viele Jahre hinweg mitgeschrieben zu haben und hoffentlich auch weiterhin mitschreiben zu dürfen.  

Kräutermax Geschäft Ried Hoher Markt

Christoph Zauner, Inhaber und Geschäftsführer von Kräutermax über die langjährige Zusammenarbeit mit der Onlineagentur pro!:

Weil wir keine eigenen Mitarbeiter im Onlinebereich haben, brauchen wir für vielen digitalen Dienstleistungen daher einen kompetenten Ansprechpartner. Egal was anfällt, bei der Onlineagentur pro! werden alle Aktivitäten wie etwa die Wartung des Onlineshops, Anbindung an Schnittstellen und Portale oder Erstellung der Etiketten stets umgehend und effizient erledigt. Ich kann mich daher ganz auf mein Kerngeschäft konzentrieren und weiß, dass der Onlineshop in guten Händen ist. In meiner Rolle als Geschäftsführer eines Innviertler Traditionsunternehmens ist mir auch die Regionalität der Agentur und die vorhandene Handschlagqualität meiner Ansprechpartner besonders wichtig. Ich kann die Onlineagentur pro! daher nur empfehlen, wenn es um Projekte im eCommerce-Bereich geht.  

 

N!N pro gewinnt Google Zertifizierungswettbewerb

Mobil (also auf Smartphones oder Tablets) wird mittlerweile schon seit 2015 mehr gegoogelt als auf stationären Geräten (Desktop PC, Notebook). Und so hat Google im Sommer dieses Jahres einen Wettbewerb für mobile Werbung ausgerufen. Natürlich durfte die Onlineagentur pro! als einzige Google Partner Agentur im Bezirk Ried im Innkreis hierbei nicht fehlen.
 

Zertifizierungswettbewerb für „Mobile Werbung“

Mit motivierten Mitarbeitern im Gepäck wurde für die Prüfungswoche gelernt. Insgesamt absolvierten fünf Mitarbeiter der Innviertler Werbeagentur die Zertifizierungsprüfung für „Mobile Werbung“ und stellten dadurch ihr zuvor umfangreich erlerntes Wissen unter Beweis.
 
Nur die besten acht Google Partner Agenturen in und aus ganz Österreich wurden im Anschluss mit der Trophäe für den EMEA Zertifizierungswettbewerb (Europe, Middle East, Africa) ausgezeichnet. Wir sind stolz, dass wir unser Fachwissen im Bereich Mobile Werbung unter Beweis stellen konnten und dadurch den ersten Platz des Wettbewerbs unter allen Google Partner Agenturen in ganz Österreich belegt haben. 
 
NNpro Team mit Google Award
 
 „Wir arbeiten stets daran, dass unser Team immer am aktuellsten Stand ist und ich freue mich ganz besonders, dass alle meine Mitarbeiter immer für jeden „Spaß“ zu haben sind. Wenn die Mühen dann auch noch mit Trophäen belohnt werden, gibt dies natürlich noch einen zusätzlichen Motivationsschub. Ich bin wirklich sehr stolz auf unser Team!“, meint Geschäftsführer Norbert Strappler.
 

Google Partner im Innviertel

Die Onlineagentur pro! ist die einzige Google Partner Agentur im gesamten Bezirk Ried im Innkreis (und nur eine von nur zwei Agenturen im gesamten Innviertel) und somit der optimale Partner für lokale Unternehmen aus allen Branchen und Unternehmenszweigen um im WWW präsent zu sein. Immerhin beginnen knapp 93 % aller Onlineaktivitäten mit einer Suchanfrage bei Google und lediglich 5-6% der User klicken bei den Google Suchergebnissen (SERPs) überhaut auf die Seite 2. Ist man also nicht auf der ersten Suchergebnis-Seite bei Google vertreten, so gibt es diese Information für knapp 95% aller Menschen de facto nicht. 

 

Interesse an mobiler Werbung?

Dann kontaktiere uns jetzt telefonisch unter +43 7752 21112, per E-Mail an office@nnpro.at oder über das Chatfenster am rechten unteren Bildrand!