Der Onlinehandel boomt

Mehr als die Hälfte aller 16- bis 74-Jährigen (56%) haben zwischen Mai 2016 und April 2017 laut Handelsverband mindestens einmal Waren oder Dienstleistungen im Internet eingekauft. Über alle Altersgruppen hinweg kauften 21% aller Österreicher zumindest einmal via Smartphone im Internet ein. Die Altersgruppe der 15-29-jährigen liegt beim Smartphone-Shopping mit 46% an der Spitze. Doch am meisten nahm der eCommerce-Anteil bei den 30 bis 39-jährigen zu, nämlich um 38%. Generell ist die Tendenz unter allen Altersgruppen stark steigend.

2016 nahm der Jahr für Jahr steigende Internet-Einzelhandel (eCommerce) knapp 5% des österreichischen Einzelhandelsumsatzes ein. Konkret betrug der Umsatz der Top-250-Onlineshops in Österreich knapp 2,3 Mrd. Euro.